Falkner Ralf Zierold

URL: falknerei-herrmann.de/?Auffangstation

Auffangstation

Aufnahme und Pflege verletzter oder erkrankter Greifvögel & Eulen im Notfall: 0174-9147124 und 0173-9790964 in Zusammenarbeit mit www.greifvogelhilfe.de

 

Hier finden Sie Informationen und Tipps im Umgang mit aufgefundenen, erkrankten oder verletzten Greifvögeln und Eulen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass Jungeulen die elterliche Nisthöhle oder Horst schon lange vor dem "fliegen können" verlassen. Das nennt man die Ästlingsphase. Der noch nicht fertige Jungvogel sitzt dann die ganze Zeit auf einem Ast und lässt sich von den Eltern weiter mit Nahrung versorgen. Das ist völlig normal und natürlich!

Die einzigen zwei Gründe als Mensch einzugreifen ist, wenn die Eule am Boden sitzt oder offensichtlich verletzt ist. Am Boden ist sie vor allem durch Katzen und freilaufende Hunde gefährdet.

Nehmen Sie dann die Eule einfach auf und setzen Sie das Tier in eine höhere Position. Ein gerade noch erreichbarer Ast oder ein Schuppendach genügen. Entfernen Sie sich von der Stelle! Damit helfen Sie den Tieren am meisten! Vielen Dank!

dislozierte Oberarmfraktur beim Mäusebussard

Aufnahme und Pflege verletzter oder erkrankter Greifvögel & Eulen im Notfall: 0174-9147124 und 0173-9790964 in Zusammenarbeit mit www.greifvogelhilfe.de